Apotheke zum schwarzen Adler

HOMÖOPATHISCHE REISEAPOTHEKE

Sie können Ihre Reiseapotheke durchaus mit folgenden homöopathischen Arzneien ergänzen : Grundsätzlich gilt : Bei akuten Beschwerden können Globuli zweistündlich a 5 Stück eingenommen werden. Bei Besserung dann 3x täglich 5 Stück Globuli.

Hustenreiz : z.B Bryonia ( bei Reizhusten mit stechenden
Schmerzen )
Fieber und Schmerzen : z.B. Belladonna (bei hohem Fieber), Hepar Sulfuris (bei Entzündung der Atemwege ), Aconitum ( bei frösteln )
Durchfall und Erbrechen : z.B. Arsenicum album ( bei akuten Bauchschmerzen, Erschöpfung ), Veratrum album ( bei Brechdurchfall mit Koliken und Blähungen ), Nux Vomica ( bei Folgen von Überessen, Sodbrennen, nach zu viel Alkohol )
Reisekrankheit : z.B. Cocculus ( bei Übelkeit mit Erbrechen beim Auto fahren), Tabacum ( bei starker Übelkeit mit Schwindel und Kopfschmerzen ), Sea-Band Akupressur Bänder
Sonnenbrand : z.B. Arnica ( bei Entzündung, Schwellung ), Calendula (fördert Gewebeneubildung ) Belladonna (bei roter berührungsempfindlicher Haut)
Sonnenallergie : z.B. Natrium muriaticum (bei juckenden Ekzemen, Nesselausschlag, auch bei Herpesbläschen )
Insektenstiche: z.B.Apis(besonders bei schmerzhaften, roten Stichen) mit Schwellung ), Ledum ( bei Bienen- und Wespenstichen, auch Zeckenbisse )
Schlafstörungen : z.B. Zincum isovalerianicum ( wirkt auf zentrales Nervensystem )

(Foto: A.Ratt)